nach der tour ist vor dem lido

7 tage, 9 auftritte, 6 berliner stadtteile erkundet und noch 3 tage übrig.
es ist noch gar nicht vorbei und trotzdem wird man schon etwas sentimental. wir hatten ein paar sehr schöne abende mit sehr tollen künstlern und super lieben menschen sowie interessante gespräche an bars und an radiomikrofonen. irgendwie fühlten sich für mich die letzte tage wie ein kleiner lächelwettbewerb an – von der bühne und auf die bühne – immer hin und her und am ende gewonnen haben irgendwie alle, nämlich neue freunde.

mich persönlich hat in der letzten woche aber am meisten die dankbarkeit beeindruckt mit der wir so aufgenommen wurden. wir werden jetzt noch mal für 3 tage ganz diszipliniert die verstärker wieder aufdrehen und sehen uns dann hoffentlich am donnerstag im lido. wir haben tatsächlich nicht ein foto in der letzten woche gemacht. naja vielleicht hat ja der ein oder andere im publikum mal den auslöser gedrückt.

ein bisschen müde und bewegt sag ich jetzt mal im namen der band danke an euch alle.

gute nacht

roc

noch zehn tage, und wie wir diese mit euch verbringen wollen

ab heute bis zum nächsten sonntag werden wir in verschiedenen berliner cafes nochmal auf unsere record release party nächste woche aufmerksam machen. falls ihr in der nähe eines dieser cafes wohnt oder einfach gerne mit uns nen schönen abend verbringen wollt, kommt vorbei.
alle infos und adressen äußerst übersichtlich verpackt gibt es HIER

freikarten und was es sonst noch so gibt

heute kurz und knackig:

a) bei twotickets.de gibt es 5×2 freikarten fürs lido konzert zu gewinnen.

b) auf der myspace seite gibt es ein paar fotos von den letzten probevorbereitungen zu sehen. geschossen von unserem derzeitigen vollzeit motivator und begleiter sven vollbrecht. haltet eure augen und ohren nach dem namen auf.

c) wir werden anfang mai ein paar akustische aufwärmkonzerte in berliner cafes geben und freuen uns wenn der ein oder andere uns besuchen kommt. alle termine auch auf myspace und unter konzerte. es wird jeden abend musikalische unterstützung von freunden geben, also lassen wir uns überraschen, was die abende so mit sich bringen.

das wars vom mars
zurück zur erde

wir machen eine party, und ihr seid alle eingeladen

Vielleicht wisst ihr schon, dass es eine Record Release Party geben wird, aber wahrscheinlich wisst ihr noch nicht, dass es schon Karten gibt. Als Besonderheit bekommt ihr für jedes gekaufte Vorverkaufs-Ticket ein Album geschenkt.

Wir haben das Lido ausgesucht, damit wir uns kreativ mal so richtig austoben können und so auf unsere Weise allen Freunden, Bekannten und Fans zurückgeben können, was wir in den letzten 2 Jahren an Motivation und Unterstützung bekommen haben.

Vorverkaufs-Tickets gibt es an allen gängigen Vorverkaufs – und Theaterkassen.
Wenn ihr bei dem momentanen sehr schönen Wetter aber lieber doch nicht die Wohnung oder das Büro verlassen wollt,  könnt ihr hier die Tickets online bestellen.

Wer seine CD lieber im Lido vor Ort kaufen möchte kommt für 10 Euro am Abend natürlich auch ganz unproblematisch rein.

Wir hoffen also, am 14.05.09 von euch so viele wie nur möglich anzutreffen.

ein herz für berge

ich bin gerade von einer guten freundin auf eine aktion aufmerksam gemacht worden: tv noir sucht bands. und irgendwie sind wir bei den vorschlägen mit bei. irgendwie schön. da es sich nicht wirklich wie ein wettberb anfühlt empfehle ich den link mal weiter und vielleicht kennt ja der ein oder andere das scheinbar uplugged video noch nicht. und son herzbutton zum „gut“ finden find ich irgendwie auch mal was putziges. also hier dann: http://tvnoir.de/berge/

eine sonnige woche dann noch
roc

alles neu

endlich. die songs sind fertig, die record release party wird vorbereitet und ein paar konzerte bis mai werden gerade organisiert. sämtliche seiten im netz sind frisch angestrichen und überall gibt es kleine neuigkeiten zu entdecken. zum beispiel gibt es ab jetzt bis zum 14.5.09 auf myspace jede woche einen song vom album zu hören. viel spass beim weiteren suchen und finden.

gut ist, was hilft…

um mich mal einer alten medizinerweisheit zu bedienen. genauer gesagt: gut ist, wer hilft, und deshalb sollen ein paar Namen nicht unerwähnt und unbedankt bleiben:

wer unsere videos ab und an schaut hat vielleicht mitbekommen, dass zwei von uns vor einiger zeit ne kleine yoga challenge hatten. 30 tage yoga am stück, sorgen nicht nur dazu dass wir jetzt bessere menschen und liebhaber sind (ein ganz cooles gerücht, welches am leben bleiben sollte) sondern auch dazu, dass wir die yogastudio besitzerin beate fink für unsere band begeistern konnten, also an dieser stelle stelle ein dankeschön fürs vertrauen und die unterstützung. und dass der ein oder andere seinen hübschen allerwertesten mal ins studio bewegen darf brauch ich eigentlich nicht extra zu betonen. ich bin da und kontrolliere das.

eigentlich seit jahren ein wegbegleiter und unterstützer: michael helm von musik service. guter geschäftsmann, der ja nunmal ist, hat er sich von uns nicht abgewimmelt und hilft uns bei der realisierung unserer record release party. also wer der wirtschaftskrise mal so richtig trotzen möchte, dem kann ich hier ein sehr tolles musikfachgeschäft empfehlen.

auch kurz im video vorgestellt und auch schon seit jahren dabei: jenne brüssow und sein bassline studio. wir haben dort unsere songs auf analogem wege veredelt und auch sonst ist der liebe jenne jeder zeit mit rat und tat zur stelle um uns zu unterstützen. wer die bei musik service frisch gekauften instrumente gleich aufnehmen will ist bei jenne bestens aufgehoben.

unser persönlicher motivations und optimismuspapst: sebastian schwebke von youngblood music. momentan ist kein zweiter so hinterher, uns an allen fronten zu unterstützen wie sebastian, ob booking, PR, organisation oder gutzurederei, der junge mann hat auf jeden fall so viel energie, dass man glatt meinen könnte, er geht heimlich zum bikram yoga.
danke für alles was war und, da bin ich mir sicher, noch kommt.

genug der dankenden und lobenden worte. rechts im bild gibts jeden dieser und anderer unterstützer nochmal verlinkt.

roc