Erfolgreicher Abschluss unserer Wette für den Tierschutz

IMG_8047

Ihr Lieben,

die zwei Wochen unserer Wette für den Tierschutz sind rum und wir sind schlussendlich bei umwerfenden mehr als 736.000 Aufrufen unseres 10.000 Tränen Videos gelandet. Aber nicht nur bei YouTube, auch bei Facebook, Thunderclap und Co. haben extrem viele Menschen an unserer Aktion teilgenommen und unsere Botschaft geteilt. Danke, danke, danke, danke!!!

Wir und Sony Music haben uns unglaublich über die Resonanz auf unsere Spendenaktion gefreut und die vielen Diskussionen, die zum Thema Tierschutz entstanden sind, sind sehr spannend und wichtig für uns. Auf diese Weise konnten wir gemeinsam zeigen, wie relevant und aktuell das Thema ist.

Wir freuen uns sehr, dass wir aus diesem Grund unsere Plattenfirma davon überzeugen konnten, die Summe von 10.000€ dennoch an peta2 zu spenden, auch wenn wir unser Ziel nicht ganz erreicht haben.

Wir sagen Danke für eure wahnsinnige Unterstützung und für euer Vertrauen in unsere Idee! Ihr seid toll! Sicher wird das von unserer Seite aus nicht das letzte Projekt dieser Art gewesen sein. Deshalb verfolgt unsere Aktivitäten bitte auch weiterhin!

Für uns geht es jetzt volle Kraft voraus mit unserem neuen Album Vor uns die Sinnflut, das an diesem Freitag, den 05.06., erscheint. Und wir sehen uns dann hoffentlich alle am 10. Juni im Kesselhaus in Berlin zu unserer großen Record Release Party!

Ihr seid die besten Fans der Welt!! 🙂

Eure, Berge

Unsere Stimmen für die Tiere – jetzt auch via Thunderclap

thunderclap

Wie bereits angekündigt, haben wir für unsere Spendenaktion für peta2 auch einen Thunderclap eingerichtet. Dieses Tool nutzen außer uns unter anderem auch das Hilfswerk UNRWA und das Weiße Haus. Dort habt Ihr die Möglichkeit, Eure Social Media Kanäle mit unserer Aktion zu verknüpfen. Am 30. Mai um 12:00 Uhr geht dann ein gesammeltes Posting zur Aktion über alle angeschlossenen Kanäle raus. Helft uns so, die Botschaft unseres Songs 10.000 Tränen noch weiter zu verbreiten und lasst uns gemeinsam für den Tierschutz einsetzen!

Hier steht, wie’s geht: https://www.thunderclap.it/de/projects/26426-deine-stimme-f-r-die-tiere

Alle Infos zur Spendenaktion findet Ihr auch auf www.hoertberge.de/peta-aktion und in folgendem Video.

Danke für Eure Unterstützung!

und irgendwann schliesst sich der kreis

dieser blog dient meistens dafür, euch auf dem laufenden zu halten und einen eindruck über die band berge zu vermitteln. ich möchte heute heute aber einmal kurz eine kleine geschichte über eine alte frau erzählen.
über meine nachbarin. seit mittlerweile 8 jahren trennt uns nur die wand über meinem kopf. mein besonderes verhältniss zu der 88 jährigen frau ist vor allem durch ihre schwerhörigkeit geprägt, und genau deshalb erzähle ich kurz von ihr.
egal ob wir mit gitarren den balkon unsicher gemacht haben, oder ob ich in den letzten monaten beim mischen unserer cd das gesamte haus in den wahnsinn getrieben habe, die gute frau hat von all dem so gut wie gar nichts mitbekommen, was irgendwie schade, vielleicht aber auch ganz gut so war.
ein lustiger nebeneffekt ihrer schlechten ohren kombiniert mit ihrem shoppingwahn war, dass nahezu täglich versandhäuser bei mir an der tür geklingelt haben und sich in meinem flur ihre pakete stapelten, weil sie die klingel nie gehört hat.
ich habe gestern erfahren, dass die gute frau von papen letzte woche mittwoch verstorben ist. ironischerweise am tag an dem unsere cds geliefert wurden, derer entstehung sie vom ersten tag an von oben quasi überwacht hat.
es wäre anmassend ihre rolle hier in irgendeinen zusammenhang mit unserer band zu bringen, eine kleine romantische rolle hat sie bei uns aber doch eingenommen, und zwar ist auf unserem album bei dem song „berge“ ein kleines, sehr leises intro zu hören, welches geräusche ihres fernseher sind, der jeden tag so laut aufgedreht war, dass man ihn selbst in meiner wohnung laut und deutlich hören konnte.
ich versuche mich gerade an die ruhe in meine wohnung zu gewöhnen wenn ich abends im bett liege, witzig, denn vor vielen jahren hat es eine weile gedauert mich an die geräusche zu gewöhnen…

ich wünsche eine gute nacht und denke darüber nach, wer bei uns im alltag auch manchmal zu wenig gehör bekommt
rocco

gut ist, was hilft…

um mich mal einer alten medizinerweisheit zu bedienen. genauer gesagt: gut ist, wer hilft, und deshalb sollen ein paar Namen nicht unerwähnt und unbedankt bleiben:

wer unsere videos ab und an schaut hat vielleicht mitbekommen, dass zwei von uns vor einiger zeit ne kleine yoga challenge hatten. 30 tage yoga am stück, sorgen nicht nur dazu dass wir jetzt bessere menschen und liebhaber sind (ein ganz cooles gerücht, welches am leben bleiben sollte) sondern auch dazu, dass wir die yogastudio besitzerin beate fink für unsere band begeistern konnten, also an dieser stelle stelle ein dankeschön fürs vertrauen und die unterstützung. und dass der ein oder andere seinen hübschen allerwertesten mal ins studio bewegen darf brauch ich eigentlich nicht extra zu betonen. ich bin da und kontrolliere das.

eigentlich seit jahren ein wegbegleiter und unterstützer: michael helm von musik service. guter geschäftsmann, der ja nunmal ist, hat er sich von uns nicht abgewimmelt und hilft uns bei der realisierung unserer record release party. also wer der wirtschaftskrise mal so richtig trotzen möchte, dem kann ich hier ein sehr tolles musikfachgeschäft empfehlen.

auch kurz im video vorgestellt und auch schon seit jahren dabei: jenne brüssow und sein bassline studio. wir haben dort unsere songs auf analogem wege veredelt und auch sonst ist der liebe jenne jeder zeit mit rat und tat zur stelle um uns zu unterstützen. wer die bei musik service frisch gekauften instrumente gleich aufnehmen will ist bei jenne bestens aufgehoben.

unser persönlicher motivations und optimismuspapst: sebastian schwebke von youngblood music. momentan ist kein zweiter so hinterher, uns an allen fronten zu unterstützen wie sebastian, ob booking, PR, organisation oder gutzurederei, der junge mann hat auf jeden fall so viel energie, dass man glatt meinen könnte, er geht heimlich zum bikram yoga.
danke für alles was war und, da bin ich mir sicher, noch kommt.

genug der dankenden und lobenden worte. rechts im bild gibts jeden dieser und anderer unterstützer nochmal verlinkt.

roc

frohes fest

auch wenn wir uns in den letzten und kommenden tagen etwas zurückhalten, es ist ne menge los und wir werden nach den feiertagen auch wieder unserem exibitionismus freien lauf lassen.
bis dahin wünschen wir euch allen schöne feiertage und einen erfüllenden start ins kommende jahr

die berge

die letzte aufnahme aller zeiten // 8

gerade mal zweieinhalb jahre alt und schon die ersten professionellen sprachjobs. kurz vor mixschluss gabs spontan nochmal ne aufnahme ganz spezieller art. die kleine emilia faltlhauser hat übers telefon ihr stimmchen für einen unser instrumentalstücke hergegeben und jetzt isses nich mehr instrumental.
mit ner radiomoderatorin als mama gabs aber auch schon ein paar gute gene mit auf den weg. ich fand das ergebnis so schön, dass ichs mal extra zeigen wollte. also die ersten weichen für ne rockstar karriere sind gestellt. danke emmilou.

hier klicken